Zeitzeugengespräch mit Simon Malkes

Zeitzeugengespräch mit Simon Malkes

Simon Malkes besuchte am Montag dem 22.06. 2015 um 9.30 Uhr die vollbesetzte Aula der Berthold-Brecht-Schule in Darmstadt. Er erzählte wie es zu der Suche nach Karl Plagge kam und stellte sein Buch vor. Man erfuhr nur wenig aus seinem eigenen Leben. Dafür stellte er sich gern den Diskussionen der Schüler und ihren Lehrern der Bertholt Brecht-Schule, des Ludwig-Georgs-Gymnasiums und der Heinrich-Emanuel-Merck-Schule. 

 

 

Fotos zur Veranstaltung: Simon Malkes im Gespräch mit Hanni Skroblies und Christoph Jetter. Moderation Bernhard Schütz. Weitere Informationen und einen kurzen Filmausschnitt über Simon Malkes finden sie auf der Homepage der Bertholt-Brecht-Schule www.brechtschule.de 

 

Sein Buch: Der Gerechte aus der Wehrmacht: Das Überleben der Familie Malkes in Wilna und die Suche nach Karl Plagge

Parallel dazu findet seit 15. Juni in der Aula der Schule eine Plagge-Ausstellung statt. Sie ist ca. 2 Wochen zu sehen.